Drucken

Stellungnahme der Landesgruppe zur Brandenburgischen Düngeverordnuing

Die BDEW-Landesgruppe Berlin/Brandenburg hat heute eine Stellungnahme zum Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Brandenburgischen Verordnung über besondere Anforderungen an die Düngung in belasteten Gebieten (Brandenburgische Düngeverordnung – BbgDüV) vorgelegt.

In ihrer Stellungnahme zur geplanten Änderung der Brandenburgischen Düngeverordnung (BbgDüV) fordert die BDEW-Landesgruppe Berlin/Brandenburg u. a.,

  • die nitratgefährdeten Gebiete nicht zu verkleinern  und
  • die Ausweisung der eutrophierten Gebiete.

Mit der Übersendung der Ausfertigung unserer Stellungnahme vom 18. Dezember 2020 an Minister Axel Vogel (Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg) bitten wir, unsere Forderungen und Hinweise im weiteren Verfahren zu berücksichtigen.

Die Stellungnahme im vollständigen Wortlaut ist über den nachstehenden Link abrufbar (siehe unten).

Ansprechpartner

Suche

Anmelden für BDEW plus