Drucken

Stellungnahme der Landesgruppe zur Brandenburgischen Bauordnung

Anhörung zum Entwurf des Gesetzes zur Änderung der Brandenburgischen Bauordnung (BbgBO)

Die BDEW-Landesgruppe Berlin/Brandenburg hat am 9. April 2020 fristgerecht eine Stellungnahme zum Entwurf des Gesetzes zur Änderung der Brandenburgischen Bauordnung bei der Obersten Bauaufsicht des Landes Brandenburg (Entwurf, Stand: 28. Februar 2020) abgegeben.

Die BDEW-Vorschläge umfassen folgende Aspekte:

  • Berücksichtigung der Zunahme von elektrisch angetriebenen Booten (§ 1 Abs. 2c/12)
  • Verbesserung der Gebäudesicherheit bei Gebäudedurchdringungen (neuer § 26a)
  • Unterstützung des Ausbaus der Elektromobilität durch entsprechende Ladeinfrastruktur (§ 5, neuer Abs. 3)
  • Sicherheitsanforderungen an Gewächshäuser (§ 61, Abs. 1 Nr. 1 e)
  • Unterstützung des Ausbaus von Windenergieanlagen durch Masterhöhungen für Nachtkennzeichnungen (§ 61, Abs. 1 Nr. 5 a)

Die Stellungnahme mit den ausführlichen Formulierungen und Begründungen ist über den nachstehenden Link abrufbar.

Ansprechpartner

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum